Öffentlicher Vortrag von Hildi Thalmann
Freitag, 25. Mai 2018, 19:00
Buddhistischer Raum im Haus der Religionen
Europaplatz 1, 3008 Bern

Eintritt frei, Kollekte, keine Anmeldung nötig.

Wir betrachten die Qualitäten, welche grosse oder transzendente Bodhisattvas verkörpern. In diesem Vortrag möchte ich vor allem auf den Bodhisattva der Mutter Erde (Dizang) und die Bodhisattva des universalen Mitgefühls (Guanyin) eingehen. Wie können wir ihre Qualitäten in unsere Praxis übernehmen? Wie können wir diese Fähigkeiten in uns wachsen lassen? In der Meditation lassen wir die Präsenz von Dizang und Guanyin auf uns wirken.