Tag Archiv: Chan Bern

2-Tage-Retreat 14./15. November 2020

Gönnen Sie sich ein Wochenende der Stille – ein Wochenende der Meditation. Dieses 2-Tage-Retreat im Schweigen ist für Personen gedacht,...Mehr dazu


Vier Einführungsabende Chan-Meditation Einführung I, Mittwoch 11., 18., 25. November und 2. Dezember 2020

Die Meditationspraxis kann uns helfen, unser psychisches und geistiges Potenzial zu verwirklichen. Wir lernen und üben unseren Geist zu entspannen,...Mehr dazu


5 thematische Meditationsabende Oktober/November 2020

An diesen Abenden betrachten wir die Chan-Sichtweise in Bezug zu bestimmten Alltagsthemen. Freitag, 9., 16., 23. und 30. Oktober sowie...Mehr dazu


Chan-Tag Sonntag 13. September 2020

Herzliche Einladung an alle Chan-Interessierte. Details folgen


1-Tages-Retreat Sonntag 30. August 2020

Gönnen Sie sich einen Tag der Stille – einen Tag der Meditation. Dieses 1-Tages-Retreat im Schweigen erlaubt Ihnen dank dem...Mehr dazu


Dharma-Vortrag Guo Gu

Anlässlich des Retreats im Juli 2020 wird Guo Gu (Prof. Jimmy Yu) im Haus der Religionen Bern einen öffentlichen Dharma-Vortrag...Mehr dazu


Vier Einführungsabende Chan-Meditation Einführung I, Mittwoch 17., 24. Juni und 1., 8. Juli 2020

Die Meditationspraxis kann uns helfen, unser psychisches und geistiges Potenzial zu verwirklichen. Wir lernen und üben unseren Geist zu entspannen,...Mehr dazu


Kinderprogramm Sonntag 14. Juni 2020

Kinder von 4 – 10 Jahren sind in Begleitung herzlich eingeladen. Wir werden eine Geschichte erzählen, etwas zeichnen, Bewegungs-übungen machen...Mehr dazu


3-Tages-Retreat Sa. 30. Mai bis Mo 1. Juni mit Hildi Thalmann (Chang She)

Das 3-Tage-Retreat bietet Gelegenheit, die eigene Praxis zu vertiefen und zu erweitern. Es ist geeignet für Personen, die bereits an...Mehr dazu


Chan Einführung II: Fünf Einführungsabende Chan-Meditation April/Mai 2020 – fällt aus

Die Einführung II ist die Weiterführung der Einführung I. Wir wiederholen die grundlegenden Meditations-Formen und lernen in fünf Abenden weiter Aspekt der Chan-Meditation wie „Stilles Gewahrsein“ und „huatou“ kennen. Jeder Abend hat einen kurzen theoretischen Teil, dann üben wir die Sitzmeditation, einfache Bewegungsübungen und das achtsame Sein im Schweigen.