Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Intensives 7 Tage Chan-Retreat mit der Ehrwürdigen Nonne Chang Wu Fashi

26 August - 2 September

Intensives 7 Tage Chan-Retreat mit der Ehrwürdigen Nonne Chang Wu Fashi

Mo 26.08.2019 – Mo 02.09.2019

In diesem intensiven 7-Tage-Retreat beginnen wir frühmorgens entsprechend dem traditionellen Zeitplan in chinesischen Klöstern. Es wird eine konzentrierte Gruppenpraxis geübt, um die Zeit effizient auszunutzen. Das Retreat beginnt am 26. August mit dem Abendessen um 18 Uhr und dem anschliessenden DharmaVortrag der Ehrw. Chang Wu und schliesst am 2. September vormittags ab.

Im Retreat wechseln sich Sitzperioden von 30 oder 40 Minuten Dauer mitYogaübungen und meditativem Gehen ab. Es gibt Dharma-Vorträge und Einzelgespräche. Durchgehendes Schweigen. Beginn morgens um 5 Uhr, Tagesende 22 Uhr.

Retreat-Sprache ist Englisch, individuelle Übersetzung ins Deutsche ist möglich.

Ort: Haus Tao, CH-9427 Wolfhalden

Kosten: 7 Tage CHF 690/Euro 600 (Gönner: CHF 750 /Euro 660)
inkl. vegetarischer Mahlzeiten, mit Übernachtung in Einer-, Zweier- oder Dreierzimmer. Dana für die Lehrerin ist inbegriffen.

Die Teilnahmegebühr ist bis zum 10. August 2019 zu überweisen auf:
PC-Konto 60-592636-0. Chan Bern IBAN CH97 0900 0000 6059 2636 0 für CHF. Für Überweisungen in Euro benutzen Sie bitte PC-Konto 91-970226-2, IBAN CH91 0900 0000 9197 0226 2. Bic POFICHBEXXX, Postfinance AG, Mingerstr. 20, CH 3030 Bern mit der Bezeichnung Chan Bern, 3000 Bern. Mit der Überweisung ist die Teilnahme akzeptiert, unter der Voraussetzung, dass noch freie Plätze verfügbar sind.

Anmeldung mit dem angefügten Anmeldeformular bis zum 1. August 2019 an: Hildi Thalmann, Herrengasse 21, 3011 Bern, Tel. 031 352 22 43; hthalmann@gmx.net. Online anmelden

Zulassung von TeilnehmerInnen: Die Voraussetzungen für eine Teilnahme am Retreat ist eine mindestens 6-monatige Erfahrung in buddhistischer Meditation.

Anreise: Das Meditationszentrum Haus Tao liegt in der nordöstlichsten Ecke des Appenzellerlandes, auf nur 500 m ü. Meer. 20 Autominuten oder 30 Bahnminuten von St.Gallen, zwischen Rorschach und St.Margrethen, nahe der österreichischen Grenze. Näheres siehe Haus Tao

Weitere Informationen: Ermässigung auf Anfrage möglich. Meditationskissen und –matten sind vorhanden. Bequeme, unauffällige Kleidung.

Hier geht es zur detaillierten Ausschreibung:
Intensives 7-Tage-Chan-Retreat mit Chang Wu Fashi 2019 (Adobe Acrobat Dokument 331.0 KB)
Download
Anmeldeformular Retreat Ehrwürdige Chang Wu Fashi 2019 (Adobe Acrobat Dokument 68.1 KB)
Download
Anmeldeformular Retreat Ehrwürdige Chang Wu Fashi 2019 (Microsoft Word Dokument 23.0 KB)
Download

Retreat-Lehrerin

Die Ehrwürdige Chang Wu Fashi ist zurzeit Äbtissin des Dharma Drum Vancouver Centre. Sie ist buddhistische Nonne in der Chan-Tradition. In den letzten 15 Jahren gab sie regelmässig Unterricht in buddhistischer Philosophie und Meditation, vor einem breitgefächerten Publikum mit unterschiedlichem Hintergrund und aus verschiedenen Altersgruppen. Sie führte intensive Meditations-Retreats für erfahrene Praktizierende durch in Toronto und Vancouver sowie in verschiedenen Meditationszentren in den USA, Mexiko und Taiwan. Daneben war sie auch Lehrerin für Buddhismus und Meditation an der Sheng Yen Academy und der Dharma Drum Sangha University in Taiwan. Ausserdem nahm sie an wissenschaftlichen Konferenzen und interreligiösen Dialogen weltweit teil und half bei deren Organisation mit.

Als Assistentin wirkt ausserdem mit: Hildi Thalmann Chang She, Chan-Lehrerin, Bern. Nach vielen Jahren Meditationspraxis in christlicher Kontemplation und im japanischen Zen wurde sie 2004 Schülerin von Meister Sheng Yen und besuchte seither regelmässig Retreats bei ihm und seinen Nachfolgern. 2008 erhielt sie von Meister Sheng Yen die Lehrerlaubnis.

Meister Sheng Yen (1930- 2009) war einer der grössten zeitgenössischen buddhistischen Chan-Meister. Er begründete die Linie der Dharma-Trommel des chinesischen humanistischen Buddhismus. Die Ausbildung der Nonnen und Mönche war ihm ein Hauptanliegen ebenso wie der sozial engagierte Buddhismus und der interreligiöse Dialog. Die Übertragungslinie von Meister Sheng Yen vereinigt Caodong (jap. Soto) und Linji (jap. Rinzai).

Haus Tao

Das Meditationszentrum Haus Tao ist ein buddhistisches Praxis- und Studienzentrum der Sati-Zen-Gemeinschaft. Das Hauptinteresse gilt
der Verbindung von Vipassana. Zentrum und Zentrumsleitung Die Ruhe und die natürliche Schönheit von Haus
und Umgebung bieten ideale Voraussetzungen für die Praxis des meditativen Weges.

Das Meditationszentrum Haus Tao steht unter der Leitung von Zen-Meister Marcel Geisser. Es wurde 1986 von ihm erworben und gehört heute der Stiftung für achtsames Leben. An Retreats nimmt das Haus bis zu 20 Personen auf.

Details

Beginn:
26 August
Ende:
2 September
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Chang Wu Fashi
E-Mail:
info@chan-bern.ch

Veranstaltungsort

Haus Tao
Haus Tao
Wolfhalden, Wolfhalden 9427 Switzerland
+ Google Karte