Verein Chan Bern

Verein Chan Bern

Der Verein Chan Bern wurde im März 2013 gegründet. Er ist aus der Chan-Gruppe hervorgegangen. Zweimal jährlich finden Chan-Tage statt, um den Austausch zu buddhistischen Themen zu pflegen, unsere Kenntnisse durch Vorträge zu erweitern und die Aktivitäten zu besprechen.

Willkommen sind alle Praktizierenden. (Daten: siehe Jahresprogramm).

Der Verein verfolgt die folgenden Ziele:

  • Verbreitung des humanistischen Chan-Buddhismus nach Meister Sheng Yen im deutschsprachigen Raum,
  • Unterstützen des Chan-Zentrums Bern,
  • Organisieren von Retreats, Vorträgen, Ausbildungs-/Weiterbildungsveranstaltungen,
  • Austausch zwischen Chan-Praktizierenden,
  • Buchpublikationen,
  • Engagement für Mitmenschen und Mitwelt, sowie für den inner­buddhistischen und interreligiösen Dialog.

Als Präsidentin amtiert Hildi Thalmann.

Wenn Sie gerne mehr über den Verein und seine Tätigkeiten wissen oder Mitglied werden möchten, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen ― wir werden uns bei Ihnen melden.


Verwandten Beiträge